Ein Blick zurück


  • geboren 1952
  • 1959 bis 1969 Besuch der Oberschule
  • 1969 bis 1971 Berufsausbildung
  • 1969 bis 1971 Abitur an der Abendschule
  • 1971 bis 1973 18 Monate Wehrpflicht bei der Luftverteidigung
  • 1973 bis 1976 Studium an der Ingenieurschule für Bauwesen Berlin Fachrichtung Hochbau; Abschluß als Bauingenieur
  • 1978 bis 1980 Zusatzstudium an der Technischen Hochschule Lepzig, Sektion Baustoffe; Abschluß als Fachingenieur für Korrossions- und Bautenschutz
  • 1976 bis 1987 Tätigkeit als Projektingenieur in Berlin mit den Schwerpunkten: Statik; Bauleitung und Investitionsvorbereitung und  -durchführung
  • 1988 unterstützte ich meinen Vater in dessen Tischlerei wegen dessen Erkrankung später übernahm ich den 1928 gegründeten Betrieb

Mein Ingenieurbüro

Im Jahr 2007 gründete ich mein heutiges Ingenieurbüro.

Obwohl meine Ausbildung als Ingenieur mich berechtigt hätte, z.B. Energieausweise auszustellen, habe ich eine Zusatzausbildung am Öko-Zentrum NRW absolviert um so richtig fit zu sein.

Schwerpunkt der Tätigkeit des Ingenieurbüros sollte die Planung von Maßnahmen zur Energieeinsparung sein. Schnell bemerkte ich jedoch, das beim Energiesparen oft Fehler bei der Nutzung der Gebäude gemacht werden, was ja bekanntlich zu Problemen am Gebäude führen kann. Ebenso  werden bei nachträglichen energetischen Sanierungsarbeiten auch durch "Fachfirmen" Bauphysikalisch gravierende Fehler gemacht.

Diese erkenntnisse führten letztlich dazu, mich auch mit der Beseitigung von Bauschäden zu beschäftigen.


Herr Gerds